Möbel und Hausrat

Die Handwerker und Handwerkerinnen auf Gran Canaria versorgten die Landarbeiter und andere Handwerker sowie in verschiedenen städtischen und Manufakturtätigkeiten Beschäftigte mit Werkzeugen. Außerdem bauten sie auch die verschiedenen Typen von Wohnhäusern, die in Gran Canaria über die Jahrhunderte gebräuchlich waren. Und sie fertigten den einfachen Hausrat und die Möbel, die im Alltagsleben gebraucht wurden. Die Vielfalt, Qualität und Menge der handwerklich gefertigten Gegenstände, die wir in einem traditionellen Haushalt Gran Canarias finden, waren sehr unterschiedlich, je nach Kaufkraft der Bewohner. Gegenüber sehr bescheidenen Haushalten, oft in einfachen Höhlen eingerichtet, wo es nur eine Pritsche, eine Kiste oder Truhe, eine Matte, auf der gegessen oder geschlafen wurde, ein paar Keramikgefäße, in denen gekocht wurde und vielleicht eine Lampe aus Blech gab, neben ein paar wenigen Kleidungsstücken, die im Alltag gebraucht wurden, … sehen wir Haushalte von finanziell besser gestellten Familien, in denen die Menge und Qualität der Haushalts und Einrichtungsgegenstände beachtlich war.
In den drei Modellen dieses Moduls sehen wir einerseits zwei bescheidene kanarische Wohnungen, eine davon in einer Höhle, und ein Puppenhaus, das die Atmosphäre und die Einrichtung im Haushalt einer wohlhabenden Familie wiedergibt. In den beiden bescheidene Wohnungen sind einfache, vollständig von lokalen Handwerkern hergestellte Möbel und Hausrat zu sehen. Im Puppenhaus sehen wir in Gran Canaria hergestellte handwerkliche Gegenstände neben anderen, viel luxuriöseren und feineren, aus Europa importierten. Die Bilder des Moduls veranschaulichen auch Einzelheiten der von den Handwerkern der Insel hergestellten Gegenstände und Möbel.

Horario

Lunes a domingo de 10:30h a 17:00h

Teléfono

928 772 445

E-mail

faromaspalomas@fedac.org

Dirección

Pl. del Faro, 15,
35100 Maspalomas, Las Palmas